Featured

Bericht der Jahreshauptversammlung vom 15.03.2024

Zur diesjährigen JHV des TSV Udenhausen konnte der Vereinsvorsitzende Karsten Krohne 49 Mitglieder begrüßen.

Im Vorfeld der Sitzung fand eine Jugendversammlung mit ca. 20 Teilnehmern statt.

Krohne gab einen Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr. Insbesondere ging er auf den Ausbau und die Sanierung des Vereinsheims ein hier bedanke er sich an dieser Stelle schon einmal für den Einsatz aller Helfer und Beteiligten.

Kassenbericht

Elke Fräßdorf berichtete über die Kassenführung im abgelaufenen Geschäftsjahr. Die Einnahmen und Ausgaben wurden anhand des Haushaltsplanes mit Hilfe einer Präsentation der Versammlung vorgestellt. Von den Kassenprüfern wurde der Kassiererin bestätigt, dass die Kasse in einem ordnungsgemäßen Zustand geführt wird.

 

Berichte der Abteilungen:

a) Jugend: Oliver Vomund gab einen Überblick über die Jugendversammlung und Termine für das Zeltlager vom 22.-27.07.2024 und eine Fahrt in den Action Park Hirschhagen am 31.05.24 bekannt.

b) Fitness- und Gesundheitssport: Dieter Fehling berichtet aus den Bereichen: Fitness- und Gesundheitssport, Walking Treff und Sportabzeichen,

c) Leichtathletik: Jörn Kramm als Trainer für die Jugendleichtathletik berichtet, dass ca. 30 Kinder und Jugendliche dienstags und freitags am Leichtathletiktraining teilnehmen. Er konnte von zahlreichen Erfolgen und Titeln seiner Kinder und Jugendlichen bei Wettkämpfen wie Sparkassencup, Kreismeisterschaften Nordhessische Einzelmeisterschaft, Hessischen Jugendmeisterschaften bis hin zum Titel von Paul Freitag bei den nordhessischen Meisterschaften in der Männerstaffel im Auestadion berichten. Kramm bedankte sich bei seinem Betreuerteam für den Einsatz und den Spaß, den sie mit in die Gruppen bringen.

Ende April ist ein Arbeitseinsatz an den Sportanlagen geplant, um auch die neuen Anlaufbahnen (finanziert auch mit Geldern aus dem Spendenlauf im Jubiläumjahr) und die Sportanlage wieder „wettkampftauglich“ herzurichten.

d) Fußball: Mike Carrier gab bekannt, dass aktuell 202 Mitglieder der Sparte angehören. Er ging in seinem Bericht auf die Bereiche Jugend und Senioren ein und erwähnte das im Bereich der Jugendarbeit immer Unterstützung benötigt wird. Bei den Senioren ging er näher auf die personellen Situationen und Veränderungen innerhalb des letzten Jahres ein. Aus dem Bereich Alte Herren berichtete er vom Trainings- und Spielbetrieb und die schon gelaufene Jahreshauptversammlung.

e) Tennis: Stefan Ackerbauer berichtete aus den Bereichen Herrenmannschaft (MSG mit Grebenstein) und dem Kinder- und Jugendbereich, wo 5 Kinder aktiv sind.

 

Die Neuwahlen des Vorstandes ergaben im Einzelnen:

1.Vorsitzender:                     Amt bleibt unbesetzt          

Stellv. Vorsitzender:            Ingo Schützeberg

Schriftführerin:                     Tina Kersting

Stellv. Schriftführerin:         Lena Da Silva Neves

Kassiererin:                          Elke Fräßdorf                      

Stellv. Kassierer:                  Sascha Knauf

Jugendleiter:                        Oliver Vomund

Stellv. Judenleiter:              Amt bleibt unbesetzt

Pressewart:                           Jörg Freitag

IT-Beauftragter:                   Amt bleibt unbesetzt

Aus dem bisherigen Vorstand wurde Karsten Krohne und Marco Fischer nach langjähriger Tätigkeit mit Präsenten verabschiedet.

Der Wahlleiter, Bürgermeister Sutor, dankte dem gesamten Vorstand insbesondere aber dem ausscheidenden 1. Vorsitzenden für den 10jährigen Vorsitz und warb dafür Verantwortung für das Ehrenamt zu übernehmen.

In den nächsten Wochen wird eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden, da die Stelle des 1. Vorsitzenden nicht vakant bleiben dürfe.

Ehrungen:

Folgende Mitglieder wurden vom Vorstand für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

25 Jahre: Christoph Geule, Franziska Koch, Juliane Maier, Fabian Schäfer, Ingrid Himmelmann, Gunnar Schützeberg, Rudolph Böttcher

40 Jahre: Sandra Neves

50 Jahre: Karsten Krohne, Silke Wiederhold, Jörg Gerlach, Michaela Murr

 

Geehrte Sportlerinnen und Sportler des TSV für lange Vereinszugehörigkeit und 2.Vorsitzender Ingo Schützeberg

 

Bericht und Bilder: Jörg Freitag (Pressewart)