Endrunde HNA-eam-Cups am 09.05.

Für die F-Jugend ging es am Samstag nach Wolfsanger in die Endrunde des HNA-eam-Cups. Die SG-Jungs waren mit vier anderen Mannschaften in der Gruppe A. Das erste Spiel fand gegen Kaufungen statt und wurde mit 1:0gewonnen. Das zweite Spiel gegen Körle ging 2:0 aus und die Mannschaft war schon über diese beiden Siege begeistert. Das dritte Spiel gegen Nieste Staufenberg ging 2:0 für die SG aus und somit waren die Jungs im Halbfinale! Im letzten Gruppenspiel gegen KSV Hessen Kassel mussten sich die Jungs 0:2 geschlagen geben, trotzdem war nichts verloren und es ging mit neuem Elan in das Halbfinalspiel gegen den Gruppenersten der Gruppe B, gegen KSV Baunatal. Nach dem 1:0 für Baunatal schoss die SG direkt nach dem Mittelanstoß den Ausgleich und einige Minuten später machten die Jungs das 2:1 durch einen Freistoß. Sieg!

Somit findet für die F-Jungend das Endspiel des Cups am Mittwoch den 13.5. im Auestadion in Kassel statt!  Die F-Jugend würde sich freuen, wenn viele Zuschauer aus Hombressen und Udenhausen zur Unterstützung der Jungs dabei wären.

Fotos

Kreismeisterschaften Mittel- und Langstrecke und Kugelstoßen am 29.4. in Hofgeismar

Am 29.4. fanden die Kreismeisterschaften Mittel- und Langstrecke sowie Kugelstoßen in Hofgeismar statt. Der TSV war mit vielen Kindern dabei. Die „Kleinen“ nahmen am Kinderleichtathletik-Wettkampf statt, wobei es bei den „Großen“ um Kugelstoßen/Ballwurf und Mittel- bzw. Langstrecke ging. Es wurden auch dieses Mal wieder fleißig Punkte gesammelt für den Sparkassen-Cup.

Hier die Fotos von den Kreismeisterschaften

An alle Udenhäuser und Sportinteressierte!

Am Mittwoch, den 03.06. um 18 Uhr startet im Stadion in Immenhausen das Training und die Abnahme für das deutsche Sportabzeichen.

Ob für's Bonusheft der Krankenkasse, um eigene sportliche Ziele zu erreichen oder um sich einfach ein bisschen sportlich zu betätigen - egal in welchem Alter:

Kommt vorbei und macht einfach mal mit (ganz unverbindlich), wir freuen uns über jeden Neuzugang!

Das Training findet immer Mittwochs im wöchentlichen Wechsel statt. Eine Woche in Immenhausen, die nächste Woche dann in Udenhausen.

Tennismannschaft gewinnt erstes Saisonspiel 5-1

Die Tennismannschaft des TSV hat ihr erstes Saisonspiel in der Besetzung Andreas Poppe, Timo Fischer, Marco Fischer und Stefan Ackerbauer 5-1 bei Helsa/Fürstenhagen gewonnen.

Internes AH-Fussball-Hallenturnier 11.04.2015

Das interne Hallenturnier der Alten Herren hat spannende, knappe (bis auf ein Spiel) und gutklassige Spiele geliefert.

Turniersieger 2015 wurde das Team Dirk Schäfer-Tobias Hellwig-Ingbert Bietendorf-Stefan Fischer.

Torschützenkönig des Turniers 2015 wurde Dirk Schäfer mit 12 Treffern. Zweite wurden mit je 10 Toren Carsten Hellwig und Ingbert Bietendorf und Dritter mit 8 Toren Tobias Hellwig.

Bericht vom F-Jugend HNA-EAM-Cup

In der Vorrunde des HNA-EAM-Cups am 25.4. in Reinhardshagen holte sich die F-Jugend den Sieg. Die Entscheidung fiel erst im „Achtmeterschießen“. Nachdem die Spieler der SG Homb/Udenh. klar als Gruppenerster hervorging, besiegten sie im Halbfinale Dörnberg mit 2:0. Im Finale stand es nach der regulären Spielzeit 0:0 und somit wurde der Sieger im „Achtmeterschießen“ ermittelt. Die SG siegte mit 4:2 und steht somit in der Endrunde des HNA-EAM-Cups, die am 9.5. in Kassel stattfindet.

A-Jugend der SG Hombressen/Udenhausen sorgt weiterhin für Furore!

Im Halbfinale des diesjährigen Regionalpokals konnte die Mannschaft einen 2:0 Sieg gegen den Hessenligisten KSV Hessen Kassel erringen.

Vor einer Top Kulisse von ca. 150 Zuschauern zeigte die Heimmannschaft eine sehr gute Leistung. In einem gutklassigen Pokalspiel erwischte der Gast aus Kassel den besseren Start und erspielte sich eine optische Überlegenheit ohne klare Torchancen. Die kompakt stehende Heimmannschaft gefiel durch strukturierte Verteidigung und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die SG kam dann immer besser ins Spiel und  zu sporadischen Torchancen, welche nicht zum Erfolg führten. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit erspielte sich die Spielgemeinschaft die besseren Torchancen und ging nach einigen vergebenen Chancen verdient durch Goalgetter Lucas Hecker in der 55. Spielminute mit 1:0 in Führung. In der 65. Minute wurde wiederum Lucas Hecker durch einen Traumpass von Jonas Krohne auf die Reise geschickt. Der setze sich im Laufduell gegen zwei Gegenspieler durch und ließ dem Gästetorhüter mit einem strammen Schuss in die linke Torecke nicht den Hauch einer Chance.

Der Gegner erholte sich während der gesamten Restspielzeit nicht von diesem Doppelschlag. Im Gegenteil, die SG H/U hätte noch den ein oder anderen Konter zur Ergebnisverbesserung nutzen können.

Am Ende war die Freude über den Einzug ins Finale sehr groß und man trifft nun im Endspiel um den Regionalpokal am 28.04.2015 auf den Hessenligisten KSV Baunatal. Dieser setzte sich auf eigenem Platz gegen den TuSpo Mengeringhausen mit 7:0 durch.

KONTAKT

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen zum TSV Udenhausen schreibt uns einfach eine E-Mail an

✉ kontakt@tsvudenhausen.de