Jahreshauptversammlung 2016

Bericht der Jahreshauptversammlung vom 04.03.2016, TSV Udenhausen

Der Vereinsvorsitzende Karsten Krohne konnte zur diesjährigen JHV des TSV Udenhausen 56 Mitglieder begrüßen.

Zu Beginn der Sitzung wurden von Tina Kersting Leichtathletik-Kinder vorgestellt, die im Jahr 2015 einen Podestplatz beim Sparkassen-Cup erreichen konnten.

Weiterhin wurden einige F-Junioren vom Verein geehrt, die im Jahr 2015 das Endspiel des E.On-Cup erreichten. In seinem Tätigkeitsbericht dankte der 1. Vorsitzende allen Spendern Gönnern und Helfern, die den Verein bei den vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten unterstützen.

 

Kassenbericht

Mike Fischer stellte den Bericht der Kasse und den Haushalt der Versammlung vor. Von den Kassenprüfern wurde dem Kassierer bestätigt, dass die Kasse in einem ordnungsgemäßen Zustand geführt wird.

 

Berichte der Abteilungen:

Die jeweiligen Abteilungsleiter berichteten von den Aktivitäten und Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr:

Aus dem Jugendbereich berichtet Oliver Vomund von den gelungen Veranstaltungen wie z.B. Zeltlager etc., die der Verein für die Jugendlichen und Kindern organisiert. Vor der JHV des Hauptvereins fand die Jugendversammlung statt.

Fitness und Gesundheitssport: Dieter Fehling ging auf die jeweiligen Trainingszeiten und Übungseinheiten der jeweiligen zughörigen Sportarten ein. Fehling berichtete von der Ehrung der diesjährigen Sportabzeichen Abnahme. Hier sei zu erwähnen, dass in diesem Jahr ein Jubiläum ist und der TSV seit 50 Jahren Sportabzeichen abnimmt. Er wünscht sich, dass in diesem Jahr der Rekord von 81 Sportabzeichen gebrochen werden soll. Jörn Kramm berichtet von den Wettkämpfen und den Ergebnissen der Jugendleichtathletik. Aus der Fußballabteilung berichteten die Redner; Arnd Fehling für den Bereich Jugend, Tobias Krohne für den Seniorenfußball und Dieter Pristl für die Alt Herren Fußballer über die Spiele in der Serie und in der Halle. Pristl stellte der Versammlung noch die Planung und den Verlauf für den Bau der neuen Flutlichtanlage am Sportplatz vor.

Für den Bereich Inlinehockey stellte Stefan Fischer seine Abteilung vor.

Karsten Krohne berichtete über das neue Kursangebot Zumba in der Sporthalle.

Klaus Langlotz hob neben den vielen Aktivitäten der Tennisabteilung den Aufstieg der Herrenmannschaft als Highlight seiner Abteilung heraus.

Alle Abteilungsleiter bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand.

Hier sei noch erwähnt, dass alle Angebote und Trainingszeiten auf der Internetseite des TSV Udenhausen mit Ansprechpartnern zu finden sind.

 

Neuwahl des Vorstandes

  1. Vorsitzender Karsten Krohne
  2. Vorsitzender Ingo Schützeberg
  3. Schriftführer             Tina Kersting
  4. Schriftführer Mike Carrier
  5. Kassierer Mike Fischer
  6. Kassierer Sascha Knauf
  7. Jugendleiter Oliver Vomund
  8. Jugendleiter Stefan Fischer
  9. Pressewart Jörg Freitag
  10. Internetbeauftragter             Marco Fischer

 

Satzungsänderungen

Die geplanten Satzungsänderungen wurden der Versammlung vorgestellt, die zum Teil vom Amtsgericht und vom Finanzamt gefordert wurden. Die Versammlung beschloss die vom Vorstand aktualisierte Satzung.

 

Ehrungen

Folgende Mitglieder wurden von Karsten Krohne und Ingo Schützeberg für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

25 Jahre: Udo Gröger, Doris und Heinz Sebering

40 Jahre: Matthias Fuchs, Dieter Geule, Dirk Pristl, Wilhelm Rabe

50 Jahre: Dieter Fehling

60 Jahre: Erich Lenzing, Klaus-Dieter Wiederhold

70 Jahre: Manfred Uwira

Spieltermine Tennis Herrenmannschaft

Spieltermine - TB Nordhessen 2016

Datum, UhrzeitHeimmannschaftGastmannschaft
So. 22.05.2016 09:00 TSV Udenhausen Tuspo Guxhagen
So. 05.06.2016 09:00 TSV Mengeringhausen TSV Udenhausen
So. 12.06.2016 09:00 TC Roeddenau TSV Udenhausen
So. 19.06.2016 09:00 TSV Udenhausen Schwalmstadt MSG
So. 26.06.2016 09:00 TSV Udenhausen MSG TSG Ahnatal/BW Espenau
So. 03.07.2016 09:00 TSV Udenhausen MSG TC Lohne/TV Emstal
So. 10.07.2016 09:00 TG Schauenburg TSV Udenhausen

 

Termine 2016

Die Termine für die Tennissaison 2016 stehen fest. Details erfahrt ihr auf der Jahreshauptversammlung am 26.02.2016 im DGH Udenhausen.

Gegner des TSV Udenhausen

Die Herrenmannschaft der Abteilung Tennis wird es in der Saison 2016 mit den folgenden Mannschaften zu tun bekommen:

Tuspo Guxhagen, TSG Ahnatal, TG Schauenburg, TSV Mengeringhausen, Schwalmstadt MSG, TC Roeddenau, MSG TC Lohne/TV Emstal

Der genaue Spielplan wurde bislang noch nicht veröffentlicht.

47 Sportabzeichen in Udenhausen verliehen

Seit 48 Jahren wird vom TSV Udenhausen, der Abteilung Fitness- und Gesundheitssport, das Training und die Abnahmen für das Deutsche Sportabzeichen angeboten. Insgesamt wurden von 1967 bis heute, 1981 Urkunden und Abzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes an erfolgreiche Teilnehmer vergeben.

Nach dem neu erstellten Leistungskatalog des DOSB werden die Disziplinen, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination, überprüft. Außerdem muss noch die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden. Diesen Anforderungen haben sich 47 Teilnehmer/Innen, 27 Erwachsene und 20 Kinder und Jugendliche in diesem Jahr gestellt. Erfreulich, dass sechs Jugendliche und sieben Erwachsene Bewerber das erste Mal teilgenommen haben. Die erworbenen Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold mit entsprechenden Urkunden wurden nun vom Vorsitzenden des TSV Karsten Krohne und den Sportabzeichenprüfern, im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus an die erfolgreichen Teilnehmer ausgegeben und verliehen. Besonders geehrt wurden Jürgen Plaum für 20, Michael Schäfer für 25, Egon Harms und Heinz Fehling für 40 erfolgreiche Teilnahmen, mit einem Bicolor-Abzeichen, mit entsprechender Zahl und Urkunde geehrt. Das Training und die Abnahme fanden im wöchentlichen Wechsel in Udenhausen und Immenhausen in Kooperation mit den dortigen Sportfreunden statt. Die Disziplin Radfahren wurde auf den Weserradweg R1 abgenommen. So soll es auch im Jahr 2016 wieder angeboten werden. Die gemeinsame Auftaktveranstaltung „Sportabzeichen Treff 2016“ ist für Juni im Bernhardt-Vocke-Stadion in Immenhausen geplant. Zum Schluss sprach der Vorsitzende Krohne, seinen Dank dem Abnehmerteam, Horst Fehling, Hans-Peter Purkert, Helmuth Katzer, Michael Schäfer, Nach dem neu erstellten Leistungskatalog des DOSB werden die Disziplinen, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination, überprüft. Außerdem muss noch die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden. Diesen Anforderungen haben sich 47 Teilnehmer/Innen, 27 Erwachsene und 20 Kinder und Jugendliche in diesem Jahr gestellt. Erfreulich, dass sechs Jugendliche und sieben Erwachsene Bewerber das erste Mal teilgenommen haben.
Die erworbenen Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold mit entsprechenden Urkunden wurden nun vom Vorsitzenden des TSV Karsten Krohne und den Sportabzeichenprüfern, im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus an die erfolgreichen Teilnehmer ausgegeben und verliehen. Besonders geehrt wurden Jürgen Plaum für 20, Michael Schäfer für 25, Egon Harms und Heinz Fehling für 40 erfolgreiche Teilnahmen, mit einem Bicolor-Abzeichen, mit entsprechender Zahl und Urkunde geehrt.
Das Training und die Abnahme fanden im wöchentlichen Wechsel in Udenhausen und Immenhausen in Kooperation mit den dortigen Sportfreunden statt. Die Disziplin Radfahren wurde auf den Weserradweg R1 abgenommen. So soll es auch im Jahr 2016 wieder angeboten werden. Die gemeinsame Auftaktveranstaltung „Sportabzeichen Treff 2016“ ist für Juni im Bernhardt-Vocke-Stadion in Immenhausen geplant.
Zum Schluss sprach der Vorsitzende Krohne, seinen Dank dem Abnehmerteam, Horst Fehling, Hans-Peter Purkert, Helmuth Katzer, Michael Schäfer, Dieter und Heinz Fehling und Jörn Kramm für ihre geleistete Arbeit bei der Organisation, den Abnahmen und Trainingsstunden aus. Dieter und Heinz Fehling und Jörn Kramm für ihre geleistete Arbeit bei der Organisation, den Abnahmen und Trainingsstunden aus.

30. Immenhäuser Hallenfußballwoche: SG profitiert vom Verzicht des TSV Wolfsanger

Am zweiten Spieltag der 30. Immenhäuser Hallenfußballwoche konnten bei den E-Junioren die Gastgeber der JSG Immenhausen/Reinhardshagen gewinnen. Sie setzten sich in der Siebenergruppe knapp vor der JSG Nieste/Staufenberg und dem Bonaforther SV durch. Zwar wiesen die Gastgeber gegenüber ihren Kontrahenten das schlechtere Torverhältnis auf, hatten aber einen Punkt Vorsprung.

Dagegen verpassten Immenhausens A-Junioren das Endspiel durch eine 3:6-Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen den TuSpo Weser/Gimte, nachdem sie bereits mit 2:0 geführt hatten.

Bei Punktgleichheit und gleichem Torverhältnis gegenüber dem FSV Wolfhagen erreichten die Grün-Weißen durch einen 5:2-Erfolg im direkten Duell das Spiel um den dritten Platz.

In der anderen Gruppe setzte sich der TSV Wolfsanger vor den punktgleichen SG Reinhardshagen und JSG Hombressen/Udenhausen durch. Da der TSV am Sonntag aber an den Kasseler Kreismeisterschaften teilnehmen und daher nicht zum Endspiel antreten wird, erreichte Reinhardshagen das Finale und Hombressen/Udenhausen das Spiel um Platz drei.

Gestern Abend trugen die Verbands,- Kreisober- und Gruppenliga-Senioren der Gruppe 1 ihre Spiele aus. Für das Endspiel qualifizierte sich Titelverteidiger TSV Rothwesten, für das kleine Finale TuSpo Grebenstein. Heute beginnen die Partien der ersten Gruppe der Kreisligisten. Dort kämpfen der VFL Simmershausen, die SG Calden/Meimbressen II, Reinhardshagen II, der TSV Carlsdorf und die SG Fuldatal um den Einzug in die Finalspiele.

Kinderkarneval am 06. Februar 2016 um 14:14 Uhr

Helau und Alaaf,

die Jugendabteilung des TSV Udenhausen lädt alle Kids und Jugendlichen am 06. Februar 2016 um 14:14 Uhr zum alljährlichen Kinderkarneval im DGH Udenhausen ein. 

Geplant ist wie immer ein Tag voller Spaß und toller Aufführungen, die ihr selber gestalten könnt. 

All diejenigen unter euch, die Interesse haben etwas aufzuführen, können sich bis Ende November (30. November 2015) bei Oliver oder Fabian melden, so dass wir dann mit euch (wenn ihr das möchtet) üben können. 

Natürlich können auch die älteren Generationen etwas aufführen. Wenn ihr also möchtet das Eure Geschwister, Eure Eltern oder Eure Tanten und Onkel etwas aufführen sollen, überzeugt sie davon und meldet sie bei uns zur Aufführung an. 

Infos findet ihr auch auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1641075509484084


Solltet ihr jetzt noch Fragen haben, findet ihr hier unsere Kontaktdaten: http://tsvudenhausen.de/index.php/home/vorstand

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Bis dahin sportliche Grüße 

Eure Jugendleiter 
Oliver und Fabian

KONTAKT

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen zum TSV Udenhausen schreibt uns einfach eine E-Mail an

✉ kontakt@tsvudenhausen.de