TSV_gelaende.png


In der Vorrunde des HNA-EAM-Cups am 25.4. in Reinhardshagen holte sich die F-Jugend den Sieg. Die Entscheidung fiel erst im „Achtmeterschießen“. Nachdem die Spieler der SG Homb/Udenh. klar als Gruppenerster hervorging, besiegten sie im Halbfinale Dörnberg mit 2:0. Im Finale stand es nach der regulären Spielzeit 0:0 und somit wurde der Sieger im „Achtmeterschießen“ ermittelt. Die SG siegte mit 4:2 und steht somit in der Endrunde des HNA-EAM-Cups, die am 9.5. in Kassel stattfindet.

Für die F-Jugend ging es am Samstag nach Wolfsanger in die Endrunde des HNA-eam-Cups. Die SG-Jungs waren mit vier anderen Mannschaften in der Gruppe A. Das erste Spiel fand gegen Kaufungen statt und wurde mit 1:0gewonnen. Das zweite Spiel gegen Körle ging 2:0 aus und die Mannschaft war schon über diese beiden Siege begeistert. Das dritte Spiel gegen Nieste Staufenberg ging 2:0 für die SG aus und somit waren die Jungs im Halbfinale! Im letzten Gruppenspiel gegen KSV Hessen Kassel mussten sich die Jungs 0:2 geschlagen geben, trotzdem war nichts verloren und es ging mit neuem Elan in das Halbfinalspiel gegen den Gruppenersten der Gruppe B, gegen KSV Baunatal. Nach dem 1:0 für Baunatal schoss die SG direkt nach dem Mittelanstoß den Ausgleich und einige Minuten später machten die Jungs das 2:1 durch einen Freistoß. Sieg!

Somit findet für die F-Jungend das Endspiel des Cups am Mittwoch den 13.5. im Auestadion in Kassel statt!  Die F-Jugend würde sich freuen, wenn viele Zuschauer aus Hombressen und Udenhausen zur Unterstützung der Jungs dabei wären.

Fotos

Das interne Hallenturnier der Alten Herren hat spannende, knappe (bis auf ein Spiel) und gutklassige Spiele geliefert.

Turniersieger 2015 wurde das Team Dirk Schäfer-Tobias Hellwig-Ingbert Bietendorf-Stefan Fischer.

Torschützenkönig des Turniers 2015 wurde Dirk Schäfer mit 12 Treffern. Zweite wurden mit je 10 Toren Carsten Hellwig und Ingbert Bietendorf und Dritter mit 8 Toren Tobias Hellwig.